Stellenausschreibung VÖBS Ausbildungsteam

Ausschreibung zur Bewerbung im

Ausbildungsteam der Österr. Berg-

und Skiführerausbildung

 

Der Österreichische Berg- und Skiführerverband sucht für den Ausbau und die Verstärkung seines Ausbildungsteams qualifizierte Bergführer/innen.

Die Österreichische Berg- und Skiführerausbildung umfasst aktuell 96 Ausbildungstage verteilt auf vierzehn Ausbildungskurse in den Bereichen Hochtouren, Skitouren, Skihochtouren, Skitechnik, alpines Felsklettern, Eisfallklettern, Sportklettern, Freeriden sowie Skihochtouren-Durchquerung.

Für die Verstärkung des Teams sind drei Ausbilderplätze ausgeschrieben, welche sich vor allem auf die Abdeckung der Bereiche „Hochtouren", „Skihochtouren" und „Skitechnik/Freeriden" konzentrieren. Der/die zukünftige Ausbilder/in sollte eine über alle Bereiche des Berg- und Skiführerwesens verteilten allgemeinen Berufserfahrung verfügen, sowie in einem der drei oben erwähnten Bereiche sein Hauptaufgabengebiet entwickelt haben.

Anforderungen/bevorzugte Qualifikationen:

  • 5 Jahre Berufserfahrung als hauptberuflich tätige/r Berg- und Skiführer/in
  • Besondere Fähigkeiten, sowie einschlägige Berufserfahrung im Bereich Hochtouren, Skihochtouren und/oder Skitechnik/Freeriden
  • Diplomskilehrerausbildung für den Bereich Skitechnik/Freeriden
  • Ausbildertätigkeit in anderen Bereichen/Sportarten
  • Ausbildertätigkeit in anderen alpinen Organisationen (alpine Vereine, Bergrettung, ...)
  • Erfahrung im Erstellen und Halten von Vorträgen und Präsentationen
  • Pädagogische Ausbildung bzw. Zusatzqualifikationen erwünscht
  • Erfahrungen in der Teamarbeit
  • Teamfähigkeit

Leistungen

Die Arbeit im Team der Österreichischen Berg- und Skiführer wird auf selbstständiger Basis entlohnt. Als Tarif gelten der jeweils aktuell empfohlene Bergführer-Tagessatz, sowie die Abdeckung sämtlicher Spesenaufwendungen nach dem Spesenreglement des VÖBS.

Nach der Aufnahme ins Ausbildungsteam sind vom zukünftigen Ausbilder insgesamt sechs Tage (zwei Tage an drei verschiedenen Ausbildungskursen – Auswahl der Kurse nach Absprache mit der Ausbildungsleitung) als Ausbilderaspirant honorarfrei zu absolvieren. Diese sechs Tage dienen der Einschulung in die zukünftige Ausbildertätigkeit.


Bewerbungen

Der Österreichische Berg- und Skiführerverband bittet um die Zusendung der Bewerbungsunterlagen inklusive Lebenslauf bis zum 1. Oktober 2022. Nach einer Vorauswahl werden die Bewerber zu einem Vorstellungsgespräch mit dem Ausbildungsbeirat der Österreichischen Berg- und Skiführerausbildung eingeladen. Dieses Bewerbungsgespräch wird am Montag, den 14. November 2022 ab 14 Uhr an der BSPA/Sportuni Innsbruck stattfinden und ist Voraussetzung für die Aufnahme ins Ausbildungsteam.

+43 676 4035528