Für die Aufrechterhaltung der Autorisierung ist vom Salzburger Landesgesetz für alle Bergsportführer eine verpflichtende Teilnahme an einer Fortbildung vorgesehen, die mindestens alle zwei Jaher besucht werden muss. Die Fortbildung gilt für jenes Jahr, in welchem diese abgehalten wird (1. Jänner - 31. Dezember des Jahres).
Bei Verhinderung ist ein entsprechendes Schreiben an die Landesregierung zu richten.

andrea.neumaier@salzburg.gv.at

 

Ziele der Fortbildung:

  • Die Verbandsmitglieder auf dem neuesten Ausbildungs-, Sicherungs- und Technikstand zu halten.

  • Den Austausch (Information, Neuerungen) im Landesverband zu forcieren, um dadurch eine Qualitätssicherung, im Sinne der Kunden als auch des einzelnen Bergführers, zu gewährleisten.

 

Für den Salzburger Bergsportführerverband

Rass Stefan
(Ausbildungsleiter)

+43 512 20 65 67